Herzlich Willkommen...

... auf der Homepage des SPD Ortvereins Passau - West. Vielen Dank für Ihr Interesse. Hier können Sie sich über unsere Aktivitäten und anstehende Termine informieren.

 
 

Presse Bayern SPD für Barrierefreiheit

Parteibuch für Blinde

Passauer Initiative für Barrierefreiheit

 

Die SPD Passau setzt beim Landesparteitag der BayernSPD ein klares Zeichen für mehr Barrierefreiheit und Inklusion. Die rund 300 bayerischen Delegierten bestätigten einstimmig einen Antrag der Passauer SPD, nach dem es zukünftig auch Parteibücher in Blindenschrift geben soll. Initiator Eric Tylkowski, Vorsitzender des Juso-Unterbezirks Passau: “In einer Partei, die sich für Barrierefreiheit und Inklusion einsetzt, sollte gerade das symbolträchtige Parteibuch möglichst jedem zugänglich sein. Dafür gibt es nun einen klaren Auftrag. Weil wir in unserem Ortsverein die konkrete Notwendigkeit sahen, freuen wir uns über die eindeutige Zustimmung. Wir wollen Inklusion leben.“

MdL Bernhard Roos, der selbst in regelmäßigem Austausch mit dem Bayerischen Blinden- und Sehbehindertenbund (BBSB) steht, betont die Wichtigkeit des Engagements für Barrierefreiheit: „Als BayernSPD-Landtagsfraktion mussten wir in der Vergangenheit leider immer wieder auf Defizite bei der Umsetzung von „Bayern Barrierefrei 2023“ hinweisen. Dafür, dass diese hohen Ziele dennoch umgesetzt werden, setze ich mich gerne ein.“

Der Vorsitzende des SPD Unterbezirks Passau, MdB Christian Flisek zieht ein zufriedenes Resümee des Landesparteitags: „Die Initiative für Barrierefreiheit der Passauer SPD ist ein gutes Beispiel dafür, dass die SPD bei den großen und kleinen Themen Politik für alle macht. So haben wir mit unseren Beschlüssen zu Wohnungsbau, Familie, Arbeitsmarkt und Integrationspolitik ein gutes Paket geschnürt. Wir setzen bei den konkreten Problemen direkt vor Ort an, wie der erfolgreiche Antrag der Passauer SPD zeigt.“

(so erschienen in der Passauer Neuen Presse vom Samstag, 30.06.2016, S. 23)

Veröffentlicht am 10.08.2016

 

Presse Nein heißt Nein!

Bei der Medienberichterstattung über die mutmaßliche Vergewaltigung von Gina-Lisa Lohfink ist ein erschreckend alltäglicher Vorgang wieder besonders sichtbar geworden. Der beschämende Versuch eine Frau, die mutmaßlich Opfer eines Verbrechens gegen die sexuelle Selbstbestimmung und die körperliche Unversehrtheit geworden ist, in der Öffentlichkeit zu diskreditieren.

Veröffentlicht von Jusos Passau am 08.06.2016

 

Allgemein Der Juso-Stadtverband wählt neuen Vorstand

Am vergangenen Sonntag fand im Passauer "Welcome" die Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen des Juso-Stadtverbands statt. Erik Olcese und Anna Katharina Kassautzki wurden als Vorsitzende bestätigt. Ihre Stellvertreterin ist ab sofort Julia Stuckenberg. Bei der Sitzung, zu der 23 Personen anwesend waren, wurden Nicole Kiendl, Nadja Becke und Georg Mitterbauer zu Beisitzer*innen gewählt.

Veröffentlicht von Jusos Passau am 06.06.2016

 

Europa & Außen Mehrere Hundert Tote in nur einer Woche – und Europa sieht weg

Die Schließung der sogenannten Balkanroute für Geflüchtete aus dem Nahen Osten und Afrika ist keine Lösung, sondern eine geographische Verschiebung des Problems der menschenunwürdigen Flucht Hunderttausender. Anstatt den Frauen, Männern und Kindern, die vor Krieg, Elend und Tod fliehen müssen, humane Hilfsmöglichkeiten – auch vor Ort - zu bieten, verschließt die Europäische Union lieber weiterhin die Augen vor der Todesfalle direkt vor der eigenen Haustür.

Veröffentlicht von Jusos Passau am 04.06.2016

 

Allgemein "Der Tag der Arbeit sollte als Tag des Widerstands gegen ein ganzes System gesehen werden."

Gedanken unseres Stadtverbandsvorsitzenden Erik Olcese, die über den ersten Mai hinaus gehen - über Gerwerkschaften und Errungenschaften, für die wir ihnen dankbar sein sollten. 

„Völker, hört die Signale!
Auf zum letzten Gefecht!
Die Internationale
erkämpft das Menschenrecht.“

Der erste Mai ist der internationale Tag der Werktätigen. Viel mehr als ein gesetzlicher Feiertag, steht dieser Tag der Arbeit für die Errungenschaften der Gewerkschaften. Die Arbeiterbewegung hat eine lange Tradition, die sich in Deutschland im deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) bündelt. In ihrer 125-jährigen Tradition hat sich der Gewerkschaftsbund immer wieder für würdige Löhne und faire Arbeitsbedingungen für Arbeitskräfte in Deutschland eingesetzt. Die fünf-Tage Woche, Lohnfortzahlungen bei Krankheit und Arbeitsschutz sind nur einige Beispiele für die Leistung der Gewerkschaften.
Der Tag der Arbeit sollte aber nicht nur als Tag der Werktätigen erachtet werden, sondern als Tag des Widerstandes gegen ein ganzes System. Erst wenn die Arbeiter*innen von ihrer Arbeit leben können, wenn ihre Arbeit keine Gefahr für Leib und Leben darstellt und sie Mitsprache an Prozessen ihrer Arbeitsstätte haben, kann der Kapitalismus in seine Schranken gewiesen werden. Mit sozialen Forderungen am Arbeitsplatz, folgen Forderungen nach einer sozialeren Gesellschaft. So setzen sich die Gewerkschaften auch für Toleranz und Frieden ein.

Veröffentlicht von Jusos Passau am 05.05.2016

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.3.9 - 501724 - 1 auf Michaela Meister - 1 auf SPD Ortsverein Schweitenkirche - 1 auf SPD Haibach - 2 auf Juso Kreisverband Neumarkt - 1 auf SPD Unterbezirk Amberg - 1 auf SPD Scheßlitz - 1 auf SPD Niederfüllbach - 1 auf SPD Schlüsselfeld - 1 auf SPD Bamberg Land - 5 auf SPD Freyung-Grafenau - 2 auf SPD Altmannstein - 1 auf SPD Manching - 1 auf SPD Gablingen - 3 auf SPD Seubersdorf - 3 auf Helmut Himmler - 1 auf SPD KV Dingolfing-Landau - 1 auf SPD Poppenricht - 1 auf SPD Ortsverein Weiherhammer - 1 auf SPD Ortsverein Sailauf - 1 auf SPD Ortsverein Straubing - 1 auf SPD Stadtverband Landshut - 1 auf AfB Niederbayern - 1 auf AfA UB Amberg - 1 auf SPD Toeging - 1 auf SPD Kreisverband Bamberg-Stadt - 12 auf SPD Auerbach OPF - 1 auf AK PIS - 2 auf SPD Oberfranken - 1 auf SPD Thierstein - 1 auf SPD Eulen - 1 auf SPD Ortsverein Nördlingen - 1 auf SPD Augsburg-Land - 2 auf SPD OV Kelheim - 1 auf SPD Königsberg / Franken - 1 auf SPD Ortsverein Grafenwöhr - 1 auf SPD Pfeffenhausen - 1 auf SPD Bad Windsheim - 3 auf Homepage des SPD - Ortsvereins - 1 auf SPD Amberg-Sulzbach - 2 auf Jusos Passau - 1 auf SPD KV Straubing-Bogen - 1 auf SPD Pullach - 2 auf SPD im Markt Essenbach - 1 auf SPD Niederaichbach - 1 auf SPD Ering - 2 auf SPD Kreisverband Pfaffenhofen - 1 auf SPD Hohenthann - 1 auf SPD Stadtverband Regensburg - 1 auf SPD Dörfles-Esbach - 1 auf SPD Ortsverein Neusorg - 1 auf SPD OV Neumarkt i.d. OPf. - 3 auf SPD Unterbezirk WEN-NEW-TIR - 1 auf SPD Ortsverein Veitshöchheim - 1 auf SPD Stadtbergen - 1 auf SPD Bezirk Oberpfalz - 1 auf SPD Ortsverein Wolnzach - 1 auf SPD UB Würzburg-Land - 1 auf Anja König - 1 auf Jusos Würzburg-Land - 1 auf SPD-Kreisverb. Fichtelgebirge -